Praxis für Akupunktur, Marianne Tobler, Basel

Beschwerden


Schmerzen entstehen nach der traditionell chinesischen Lehre dort wo Qi und Blut stagnieren. Folgende Probleme können auftreten:
Die Schmerzen sind wie Alarmsignale, dass Körper, Seele und Geist nicht im Gleichgewicht sind und dass man etwas unternehmen und ändern soll. Wenn ihr Arzt keinen organischen Grund für Ihre Beschwerden gefunden hat oder sie unter chronischen Beschwerden leiden, bietet die traditionell chinesische Medizin alternative Betrachtungs- und Behandlungsmöglichkeiten.


Auch in folgenden Problembereichen kann behandelt werden:

Psychologie
Traumaverarbeitung, Stressreduktion, gegen Angstattacken, Prüfungsangst, Unruhe, Schlafstörungen, Depression, Konzentrationsstörung, Erschöpfung (Burnout)

Suchtentwöhnung
Rauchen, Alkohol, Essstörungen, Übergewicht

Allergien
Heuschnupfen, Asthma, Ekzem, Dermatitis, Nahrungsmittel

Hautprobleme
Akne, Ekzeme, Schuppenflechte, Dermatitis, Haarausfall

Frauenkrankheiten
Menstruationsstörungen-Schmerzen, Brust, Bauch, Kopf, Rücken, Brustzysten, Infertilität, Schwangerschaftsbegleitung, Geburtsvorbereitung, Stärkung der Mutter nach der Geburt, Wechseljahrbeschwerden

Männerkrankheiten
Prostatabeschwerden, sexuelle Funktionsstörungen

Innere Krankheiten
Neurologische Erkrankungen
Facialisparese, Lähmungen nach Schlaganfall, Neuralgien, Schwindel, Tinnitus, Phantomschmerzen, Polineuropathie, Schmerzen bei und nach Gürtelrose

Augenerkrankungen
Trockenheit, Sehschwäche, Allergie, Entzündungen, Katarakt (ohne Komplikationen)



Chinesische Arzneimittel

Die Beschwerden können auch untersützend mit chinesischen Arzneimitteln behandelt werden.








Praxis für Akupunktur & TCM Marianne Tobler | Steinengraben 67 | CH-4051 Basel

Tel.: 061 271 61 62 | Mobil: 079 239 74 48